Die Online-Plattform zum Thema Bußgeldkatalog, MPU, Auto & Verkehr
powered by: Fulda Fulda auf Facebook Fulda Youtube Channel

Halten und Parken

 
 
 
 

Bußgeld und Punkte in Flensburg bei Verhaltensfehlern beim Halten und Parken gemäß Bußgeldkatalog.

Bußgelder für unzulässiges halten oder parken

 
 
Verstoß
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
Unzulässig gehalten *
Bußgeld 10 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig gehalten mit Behinderung*
Bußgeld 15 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig gehalten in "zweiter Reihe" *
Bußgeld 15 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig gehalten in "zweiter Reihe" mit Behinderung *
Bußgeld 20 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt oder auf Geh- und Radwegen geparkt *
Bußgeld 15 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt oder auf Geh- und Radwegen geparkt mit Behinderung *
Bußgeld 30 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt oder auf Geh- und Radwegen geparkt - länger als 1 Stunde *
Bußgeld 30 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt oder auf Geh- und Radwegen geparkt - länger als 1 Stunde mit Behinderung *
Bußgeld 35 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt **
Bußgeld 10 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt **
Bußgeld 15 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt länger als 3 Stunden **
Bußgeld 20 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Unzulässig geparkt länger als 3 Stunden mit Behinderung **
Bußgeld 30 €
Punkte -
Fahrverbot nein
 
 

* soweit es verboten ist durch die Zeichen Halteverbot, Parkverbot an engen und an unübersichtlichen Stellen; im Bereich von scharfen Kurven; auf Beschleunigungs- und auf Verzögerungsstreifen; auf Fußgängerüberwegen sowie bis 5 Meter davor; auf Bahnübergängen; bis zu 10 Meter vor Lichtzeichen und den Zeichen Andreaskreuz, Vorfahrtachen, Stoppschild , wenn diese dadurch verdeckt werden

** soweit es verboten ist durch die Zeichen Vorfahrtachtenschild (außerhalb von Ortschaften); vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen bis zu je 5 Meter von den Schnittpunkten der Fahrbahnkanten; wenn es die Benutzung gekennzeichneter Parkflächen verhindert; vor Grundstücksein- und ausfahrten, auf schmalen Fahrbahnen auch ihnen gegenüber; vor Bordsteinabsenkungen; bis zu je 15 Meter vor und hinter Zeichen Bushaltestellen (Verkehrszeichen 224), vor und hinter dem Andreaskreuz (Verkehrszeichen 201) und an Ortsschildern innerorts bis zu je 5 Meter, außerorts bis zu je 50 Meter

Zu beachten:Wer sein Fahrzeug verlässt oder wer länger als 3 Minuten hält, der parkt.

Verwarnungsgelder bei abgelaufener Parkuhr , ohne vorgeschriebene Parkscheibe, ohne Parkschein oder mit Überschreiten der erlaubten Höchstparkdauer geparkt.

 
Verstoß
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
An abgelaufener Parkuhr , ohne vorgeschriebene Parkscheibe, ohne Parkschein oder mit Überschreiten der erlaubten Höchstparkdauer geparkt.
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
... bis zu 30 Minuten
Bußgeld 10 €
Punkte -
Fahrverbot nein
... bis zu 1 Stunde
Bußgeld 15 €
Punkte -
Fahrverbot nein
... bis zu 2 Stunden
Bußgeld 20 €
Punkte -
Fahrverbot nein
... bis zu 3 Stunden
Bußgeld 25 €
Punkte -
Fahrverbot nein
... länger als 3 Stunden
Bußgeld 30 €
Punkte -
Fahrverbot nein
 
 
 

Bußgelder für Falschparker

Verstoß
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
An einer unübersichtlichen oder in einer scharfen Kurve geparkt und damit ein Rettungsfahrzeug im Einsatz behindert
Bußgeld 60 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
An Feuerwehrzufahrten geparkt und damit ein Rettungsfahrzeug im Einsatz behindert
Bußgeld 60 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Vor oder in gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten geparkt
Bußgeld 50
Punkte -
Fahrverbot nein
Unberechtigt auf Schwerbehinderten-Parkplatz geparkt
Bußgeld 35
Punkte -
Fahrverbot nein
Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen gehalten
Bußgeld 20
Punkte -
Fahrverbot nein
Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen gehalten mit Behinderung
Bußgeld 30
Punkte -
Fahrverbot nein
Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen geparkt
Bußgeld 25
Punkte -
Fahrverbot nein
Im Fahrraum von Schienenfahrzeugen geparkt mit Bedinderung
Bußgeld 35
Punkte -
Fahrverbot nein
Nicht platzsparend gehalten oder geparkt
Bußgeld 10
Punkte -
Fahrverbot nein
 
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.
Quelle: Bundesverkehrsministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Stand: 2014


 
Sommerreifen im Test
Fulda Sommerreifen im Test

Sommerreifen im Test

Beim Sommerreifen Test des Fachmagazins "Autobild" (09/2014) erhielt der Fulda SportControl das Testurteil  "Vorbildlich".

 
 
Passende Themen
Warnweste wird Pflicht!

Ab 01. Juli 2014 in Deutschland gültig.

Warnwestenpflicht
MPU

Alles Infos zur Medizinisch psychologischen Untersuchung.

Null-Promille-Grenze

Für Fahranfänger Pflicht, sonst droht u.a. ein teures Bußgeld.

Reifen-Mindestprofiltiefe

Das gibt der Gesetzgeber vor.

 

© Bußgeldkatalog-mpu.de   |   Impressum   |   Datenschutzrichtlinie/ Urheberrecht   |   Sitemap