Bußgeld & Punkte - Bußgeldkatalog

Falsche Ladungssicherung

 
 

Bußgeld und Punkte bei falscher Ladungssicherung gemäß Bußgeldkatalog.

 
 

 
 
 
 

 
 

Bußgeldkatalog mangelnde Ladungssicherung

In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Bußgelder und Punkte bei mangelnder Ladungssicherung verhängt werden. In der Regel fallen solche Verstöße bei allgemeinen Verkehrskontrollen auf. Die Autobahnpolizei überprüft aber auch gezielt Lkws, die gegen die Ladungsvorschriften verstoßen.

In solchen Fällen kann die Polizei Sie an der Weiterfahrt hindern, bis die Ladung ordentlich gesichert ist oder umverladen wurde.

 
 
Verstoß
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
Ladung oder Ladeeinrichtung nicht verkehrssicher verstaut oder gegen Herabfallen nicht besonders gesichert
Bußgeld 20 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Mit Ladung überschritt das Fahrzeug die Höhe von 4, 20 m (auf der Kraftfahrstraße)
Bußgeld 70 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Mit Ladung überschritt das Fahrzeug die zulässige Breite
Bußgeld 20 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Ladung im LKW nicht ausreichend gesichert
Bußgeld 60 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
...mit Gefährdung
Bußgeld 75 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
...mit Unfall
Bußgeld 100 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Ladung im PKW nicht ausreichend gesichert
Bußgeld 35 €
Punkte -
Fahrverbot nein
...mit Gefährdung
Bußgeld 60 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
...mit Unfall
Bußgeld 75 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Ladung nicht gegen vermeidbaren Lärm gesichert
Bußgeld 10 €
Punkte -
Fahrverbot nein
 
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.
Quelle: Bundesverkehrsministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Stand: 2016

 
 
 

Falsche Ladungssicherung beim Lkw

 
 

Etwa 80 Prozent des Gütertransports laufen über Autobahnen, sprich Lkws sind das Transportmittel. Ladungssicherung ist hier ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmung, wird aber oftmals vernachlässigt. Haftbar sind jedoch alle Beteiligte: Fahrer, Verlader und Halter (Spediteur).

Bei Verstößen gegen die Vorschriften gibt es besonders hohe Strafen. Denn ein Lkw, der Ladung verliert oder durch falsche Ladungssicherung umkippt, kann besonders viel Schaden verursachen. Das gilt auch für die Überladung.

Die folgende Tabelle zeigt die Sanktionen bei Verstößen gegen Ladungssicherung und Überladung.

 
 
Verstoß
Bußgeld
Punkte
Fahrverbot
Ladungssícherung (Fahrer & Halter) Führen eines Fahrzeugs mit nicht ausreichend gesicherter Ladung
Bußgeld 60 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
...mit Gefährdung
Bußgeld 75 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
... mit Unfall
Bußgeld 100 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Ladungssicherung Gefahrgut (alle Beteiligten) Anordnen/Führen einer Fahrt mit Fahrzeug mit nicht ausreichend gesicherter Ladung
Bußgeld 300 € bis 800 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Überladung (Fahrer und Halter) Mehr als 5%
Bußgeld 10 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Mehr als 10%
Bußgeld 30 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Mehr als 15%
Bußgeld 35 €
Punkte -
Fahrverbot nein
Mehr als 20%
Bußgeld 95 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
Mehr als 25%
Bußgeld 140 €
Punkte 1
Fahrverbot nein
 
 

Kommt es durch mangelhafte Ladungssicherung zum Unfall mit Sachbeschädigung und/oder Personenschaden kann dies als Straftat gewertet werden. Es drohen Freiheits- oder Geldstrafen.

 
 

Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.
Quelle: Bundesverkehrsministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Stand: 2016

 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
Fulda Promotion 2016