Autobahnraststätten in Deutschland

Die 10 besten Autobahnraststätten Deutschlands

 
 

In Deutschland gibt es etwa 450 Autobahnraststätten, verteilt auf rund 11.000 Autobahnkilometer. In unserer Top-10-Liste verraten wir Ihnen, an welchen Rastplätzen Sie am besten eine Pause einlegen – einfach weil hier das Angebot stimmt, die sanitären Anlagen gepflegt sind und Sie viele Extras wie Kinderspielplatz oder einen besonderen Ausblick vorfinden.

 
 

 
 
 
 

 
 
Autobahnraststätten
 
 

Die Top 10 der besten Rastplätze in Deutschland

 
 

Einfach Tankstellen-Symbol anklicken und mehr über die jeweilige Raststätte erfahren.

 
 

Eine Raststätte oder auch Autobahnraststätte wird als Rastplatz für Reisende und Autofahrer genutzt. Ursprünglich stand lediglich im Vordergrund hier eine kurze Pause zu machen, um etwas zu essen und auf Toilette zu gehen sowie sich die Beine zu vertreten.

Heute haben sich Raststätten teilweise zu echten Oasen verwandelt, die gute Restaurants, Tankstellen, Supermärkte u.v.m. bieten können. In Größe und Ausstattung können sich Rastanlagen deutlich unterscheiden. Das heißt, manche haben nur einen Parkplatz mit Toilette, das sind sogenannte unbewirtschaftete Raststätten.

 
 
Essen & Trinken - zu teuer?
 
 
Essen an Autobahnraststätten

Pommes, Schnitzel, Pasta, Pizza, Salat, etc. Das Speisenangebot an den Raststätten ist mehr oder weniger reichlich. Die Qualität mitunter stark schwankend. Doch wie ist es mit den Preisen. Was meinen Sie?

Wie finden Sie die Preise für Essen & Getränke an Autobahnraststätten?

Ergebnis anzeigen

 
 
 
Die Hauptgründe für einen Raststätten Besuch
 
 
Eine Raststätte sollte in erster Linie Fahrer von Langstrecken, vor allem auch Lkw Fahrer ansprechen. Sie sind eine wichtige Unterstützung, um die Ruhezeiten ordentlich einhalten zu können. Am besten kann man das mit tanken verknüpfen. Dazu gibt es in der Regel Waschräume, WCs, Baby-Wickelräume, Kinderspielplätze und Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten. Raststätten sind meistens durchgehend offen.
 
 
 
Unsere Top 10 der besten Raststätten
 
 
Platzierung
Raststätte

Nr. 10

Dammer Berge

Ein echter Klassiker unter den Raststätten. Dammer Berge ist nur eins von zwei Brückenrestaurants in Deutschland. Hier kann man mit außergewöhnlicher Aussicht essen oder Business-Räume mieten. (Das zweite Brückenrestaurant ist das Brückenrasthaus Frankenwald an der A 9 nördlich von Hof vor der thüringischen Landesgrenze in Bayern).

Nr. 9

Rodaborn

Die älteste Raststätte Deutschlands hat nicht nur einen Auftritt bei Facebook. Die Rodaborn wurde bereits 1936 zum Autobahnrastplatz gemacht und ist heute ein beliebtes Ausflugslokal an der Bundeautobahn 9 in Thüringen. Autobahn Reisende machen hier Rast und genießen das geschichtsträchtige Ambiente. Deutschlandweit wurde Rodaborn immer wieder durch Schlagzeilen bekannt, da ein Zaun die Autobahn von der Raststätte trennt, was immer wieder zu Verwirrung führt. Der Imbissstand, der Grillgut an Autofahrer auf dem benachbarten Parkplatz (durch einen Zaum getrennt) verkauft war und ist sogar Inhalt eines Justizstreits.

Nr. 8

Illertal Ost

an der Richtungsfahrbahn Nord der Bundesautobahn 7 zwischen den Abfahrten Dettingen an der Iller und Altenstadt an der Iller in Oberschwaben. Es handelt sich hierbei um die einzige Kunst-Raststätte Deutschlands und ist alleine deshalb schon einen Besuch wert. Sie wirkt wie ein kleines Kunstwerk und wurde mit viel Liebe gestaltet. Ähnlich wie in Österreich, wo sogenannte Kunst-Raststätten der letzte Renner sind, wurde hier mit einem Architekten und Künstler zusammengearbeitet. Der phantasievolle Bau hat ein Selbstbedienungsrestaurant und eine Terrasse zu bieten und kann mit seinen 212 Sitzplätzen, 3 Gasträumen, Wintergarten, Bistro und Shop mit allen anderen Raststätten gut mithalten.

Nr. 7

Lichtendorf Nord

Hier kann man sich an der A 1 Münster – Köln zwischen Kreuz Dortmund/ Unna und Schwerte von längeren Autofahrten bestens erholen. Neben einem großen und gut ausgestattetem Shop kann man hier eine Kinderspielecke und Spielplatz finden sowie eine schöne Terrasse. Hier gibt es immer gepflegte Waschräume von Sanifair.

Nr. 6

Garbsen Nord

Diese Raststätte befindet sich an der A 2 Hannover – Dortmund zwischen Garbsen und Wunstorf-Luthe. Hier kann man eine große kulinarische Auswahl genießen. Viele Picknicktische werten vor allem den Außenbereich auf. Hier finden Sie nicht nur Behindertenparkplätze direkt vor der Raststätte. Man kann auch preiswerte Hotelzimmer direkt an der Autobahn im B&B Hotel Hannover-Garbsen buchen.

Nr. 5

Pentling Ost

Wohlfühl-Oase mit gutem und schnellem Service. Die Sanitäranlagen sind gepflegt. Es gibt einen Campingplatz in der Nähe und liegt an der A 93 Holledau – Hof zwischen Bad Abbach und Regensburg-Süd. Kinderspielplätze, gepflegte Wickelräume und gute Sanitäranlagen sind hier vorhanden. Die separate Behinderten-Toilette ist gut ausgestattet, trotzdem sind nicht alle Zugänge vollständig barrierefrei – Das ist aber leider auf fast allen Rasthöfen der Fall.

Nr. 4

Lohfelder Rüssel

Nicht nur was für die Brummis! Man kann hier sehr gut essen und Trucker-Buffet, Schnitzeltag oder Familienbrunch genießen. Dieser moderne Autohof liegt an der A7 im Industriepark Kassel und hat einen großen Spielbereich und voll ausgestattete Tagungsräume.

Nr. 3

Michendorf Nord

Ein schöner Rastplatz mit Außenanlage, der sehr familienfreundlich und sauer ist. Sie ist am südlichen Berliner Autobahnring A 10 zu finden und gilt seit dem großen ADAC Test 2013 als zweitbeste Raststätte Deutschlands. Punkten kann Michendorf vor allem durch eine Sonnenterasse, einen großen Spielplatz und dem Sanitärbereich mit Duschen.

Nr. 2

Börde Süd

Als Testsieger des großen ADAC Test 2013 in dem 40 Raststätten und Autohöfe in Deutschland unter die Lupe genommen wurden, machte die Börde Süd von sich reden. Hier kann man vor allem die gepflegte und familienfreundliche Anlage loben. Die Raststätte befindet sich an der A 2 Hannover – Berlin zwischen Bornstedt und Irxleben.

Nr. 1

Geiselwind

Als eine der größten und bekanntesten Raststätten Deutschlands gilt die legendäre Raststätte von Geiselwind, die einst von Anton Strohofer ins Leben gerufen wurde. Der Autobahn-Rasthof Geiselwind hat heute drei Tankstellen, eine Autobahnkirche sowie eine eigene Metzgerei und eine Veranstaltungshalle zu bieten. Der Rasthof Geiselwind liegt an der A3 Nürnberg – Würzburg (Ausfahrt 76) und ist auch vielfach für Trucker- und Country Festivals bekannt. Einzigartig und außergewöhnlich ist der Rasthof auch deshalb weil er einen LKW-Drive-In hat.