Die EU-Führerscheinklassen im Detail

Die aktuellen EU-Führerscheinklassen im Überblick

 
 

Bis 1999 war alles ganz einfach: Führerscheinklassen von eins bis fünf. Wer den Autoführerschein in der Tasche hatte, durfte auch ohne zusätzliche Prüfung mit Anhänger oder Wohnwagen fahren. Kurzum: Jeder wusste, was er fahren durfte.

 
 

Die neuen EU Führerscheinklassen sind komplizierter: Sie reichen von A bis T. Lastwagen ist nicht gleich Lastwagen, Traktor nicht gleich Traktor. Hier ein Überblick für alle Führerscheinbesitzer und solche, die es werden möchten:

 
 

Wer sich noch nicht so gut auskennt, bekommt hier eine verständliche Erklärung der neuen Führerscheinklassen

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
Fulda Promotion 2016