Infos, Kosten, Vorbereitung und Ablauf der MPU (Medizinisch Psychologische Untersuchung)

MPU - Wir klären auf

 
 
 
 
MPU = Medizinisch Psychologische Untersuchung
Anordnung zur MPU-Untersuchung
 
 
Tatbestand entscheidend

Der Tatbestand bestimmt die Höhe der Kosten. Die Kosten wegen Drogeneinfluss kosten mehr als eine MPU aufgrund von Verkehrsverstößen.

Richtig vorbereiten

Für ein erfolgreiches Gutachten sollte man gut vorbereitet sein. Hier erhalten Sie wichtige Tipps zur optimalen Vorbereitung.

Das Ergebnis

Welche Ergebnisse kann ein MPU Gutachten bringen. Wir erläutern die möglichen Ergebnisse und was diese für den Autofahrer bedeuten.

 
 
 
Gut zu wissen
 
 
Der medizinische Teil der MPU

Der medizinische Teil des MPU Gutachtens gliedert sich in die Bereiche: Reaktionstest und Gesundheitstest.

Der psychologische Teil der MPU

Von vielen gefürchtet: die psychologische Untersuchung. Dies ist ein etwa einstündiger psychologischer Test.

Begutachtung der Fahreignung

Schnelles Reaktionsvermögen ist wichtig. Bei der Begutachtung der Fahreignung spielt der Reaktionstest eine wichtige Rolle.

 
 
 
Idiotentest

Der Volksmund sagt: Idiotentest. Warum nur?

 
 

 
 
 
 

 
 
Alkoholabbau im Blut

Alkohol im Straßenverkehr beeinträchtigt die Reaktionsfähigkeit stark. Doch wann darf ich mich eigentlich wieder hinters Steuer setzen?

Gesetzliche Promillegrenzen

In Deutschland gibt es vom Gesetzgeber klare Promillegrenzen. Doch wo ist die Grenze und wie hoch darf mein Blutalkohol-Wert sein?

 
 
 
 

 
 

MPU - die Medizinisch-Psychologische Untersuchung hat die Aufgabe die Fahreignung eines Autofahrers zu beurteilen. Oftmals wird für diese Untersuchung auch der Begriff "Idiotentest" verwendet.

Eine MPU wird dann angeordnet, wenn begründete Zweifel daran bestehen, dass ein Verkehrsteilnehmer zum Führen eines Kraftfahrzeugs nicht geeignet ist.

Die meisten Untersuchungen werden bei folgenden Verstößen angeordnet:
Ist beispielsweise ein Verkehrsteilnehmer mehrfach durch Trunkenheit am Steuer auffällig gewesen oder hatte zum Zeitpunkt der aktiven Teilnahme am Straßenverkehr einen Promillewert von 1,6 oder wenn Auffälligkeiten im Straßenverkehr in Zusammenhang mit Drogen aufgetreten sind.

Hat ein Verkehrsteilnehmer im Verkehrszentralregister in Flensburg mindestens 18 Punkte auf dem Punktekonto, so wird ebenfalls eine MPU angeordnet.

Aber auch auch die Kombination aus Alkohol und vielen Punkten in Flensburg, sowie bestimmte Straftaten im Straßenverkehr können zur Anordnung einer Medizinisch-Psychologische Untersuchung durch das Straßenverkehrsamt führen.

 
 
 
 
 
Fulda Promotion 2016