Vorschriftzeichen: Verkehrsschild weißes Quadrat mit Fußgängern durchgestrichen

242.2 Ende einer Fußgängerzone

 
 
 
 
 
 
Zeichenbeschreibung:

Dieses Verkehrszeichen ist ein graues, quadratisches Schild mit durchgestrichenem Fußgänger-Symbol und der Aufschrift „ZONE“.

Vorschriftzeichen nach Anlage 2 zu § 41 StVO

Verkehrszeichen 242.2 Ende einer Fußgängerzone

242-2 Ende Fußgängerzone Verkehrsschilder
 

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Hier endet die Fußgängerzone. Der Beginn des Fußgängerbereichs wird durch ein blaues Schild gekennzeichnet.


Was soll man tun?

In Fußgängerzonen darf nicht gefahren werden. Hier endet dieser Bereich und Autoverkehr ist wieder möglich.

 

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Bei Vorschriftszeichen muss man immer mit Sanktionen rechnen. Vor allem wenn eine Gefährdung oder gar ein Unfall mit Sachbeschädigung oder Personenschaden aufgrund der Missachtung des Schildes passiert. Hier drohen 5-35 Euro Bußgeld.