Vorschriftzeichen: Verkehrsschild Roter Kreis mit Pferd und Reiter

258 Verbot für Reiter

 
 
 
 
 
 
Zeichenbeschreibung:

Dieses Verkehrszeichen ist ein rundes Schild mit roter Umrandung und einem Reiter mit Pferd in der Mitte.


Vorschriftzeichen nach Anlage 2 zu § 41 StVO

Verkehrszeichen 258 Verbot für Reiter

258 Verbot für Reiter Reitverbotsschild
 

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Dieses wichtige Vorschriftzeichen heißt: Verbot für Reiter. Alle anderen dürfen hier entlangfahren. Hier herrscht Reitverbot / Rittverbot. Pferde dürfen hier aber geführt werden. Das Zeichen gilt nicht für Kutschen.

Alle Vorschriftzeichen mit rotem Rand bedeuten generell ein Verbot.


Was soll man tun?

Hier darf man mit Pferden nicht hineinreiten. Zusatzschilder müssen beachtet werden.


 

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Bei Vorschriftzeichen muss man immer mit Sanktionen rechnen. Vor allem wenn eine Gefährdung oder gar ein Unfall mit Sachbeschädigung oder Personenschaden aufgrund der Missachtung des Schildes passiert. Welche Sanktionen es im Bereich Vorschriftzeichen und Verbote gibt, finden Sie hier.