Vorschriftzeichen: Verkehrsschild Weißes Schild mit fünf schwarzen Streifen

282 Ende sämtlicher streckenbezogener Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote

 
 
 
 
 
 
Zeichenbeschreibung:

Dieses Verkehrszeichen ist ein rundes, weißes Schild mit fünf schwarzen Querstreifen.

Vorschriftzeichen nach Anlage 2 zu § 41 StVO

Verkehrszeichen 282 Ende sämtlicher streckenbezogener Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote


Was bedeutet das Verkehrsschild?

Alle Streckenverbote sind ab hier aufgehoben. Es gelten jetzt keine Geschwindigkeitsbegrenzungen, Mindestgeschwindigkeiten sowie Überholverbote mehr.

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Bei Vorschriftszeichen muss man immer mit Sanktionen rechnen. Vor allem wenn eine Gefährdung oder gar ein Unfall mit Sachbeschädigung oder Personenschaden aufgrund der Missachtung des Schildes passiert.


282 Ende aller Streckenverbote Straßenschild