Richtzeichen: Blaues Verkehrsschild mit rotem Querbalken

357 Sackgasse

 
 
Zeichenbeschreibung:

Dieses Schild ist ein blaues Quadrat mit einem senkrechtem, weißem Streifen sowie einem rotem Querbalken.

 
 
Richtzeichen nach Anlage 3 zu § 42 StVO:

Verkehrszeichen 357 Sackgasse

357 Sackgasse Verkehrszeichen
 
 
 

Was bedeutet das Verkehrsschild?

Hier beginnt eine Sackgasse. Das bedeutet, diese Straße ist nur von einem Ende her begehbar und befahrbar.

Wenn man innerhalb der Sackgasse noch wenden kann, nennt man das Stichstraße. Meistens sind diese Straßen verkehrsberuhigt.

Mit den Zusatzzeichen „Durchlässige Sackgasse“ wird angezeigt, dass Fußgänger oder Radfahrer durch die Straße hindurch fahren können.

 
 

Was soll man tun?

Rechnen Sie hier damit, dass es keine Wendemöglichkeit gibt.

 
 

Bußgeld bei Nicht-Beachtung

Auch bei einigen Richtzeichen ist bei Missachtung der Schilder mit Strafen zu rechnen. Vor allem wenn eine Gefährdung oder gar ein Unfall mit Sachbeschädigung oder Personenschaden aufgrund der Missachtung des Schildes passiert. Im Falle eines Unfalls hat die Nicht-Beachtung unter Umständen eine Relevanz wenn es um die Schuldfrage geht.

 
 
Fulda Schwarzfahrgarantie 2017
 
 
Interessante Themen
Der Bußgeldkatalog - Immer aktuell

Bußgelder und Punkte gemäß Bußgeldkatalog.

KfZ-Kennzeichen

Alles Wissenswerte über Arten und Beantragung.

Verkehrssicherheit

Tipps und Infos für Sicherheit im Straßenverkehr

MPU

Wann muss ich hin? Kosten? Ablauf?

Zusatzzeichen

Übersicht und Bedeutung