Straßenschilder auf der Autobahn

Verkehrsschilder auf der Autobahn – Straßenschilder und ihre Bedeutung

 
 
Fulda Schwarzfahrgarantie Premio Aktion
 
 
Fulda Schwarzfahrgarantie Premio Aktion
 
 

Was sind die wichtigsten Straßenschilder auf der Autobahn? Nicht bei jedem Autobahnschild ist sofort die Bedeutung ersichtlich. Straßenschilder, Verkehrsschilder oder auch Verkehrszeichen lernt jeder Autofahrer spätestens in der Fahrschule kennen. Diese Schilder sind notwendig, um den Verkehr auf den Straßen zu regeln und die für alle Verkehrsteilnehmer geltenden Vorgaben deutlich sichtbar zu machen.

 
 

In Deutschland sind die Verkehrszeichen in der StVO geregelt. Bei Missachtung der Verkehrsschilder drohen Bußgelder und Sanktionen. Eine wichtige Regel, die aber auch der normale Menschverstand instinktiv vorgibt, lautet: Polizist vor Ampel, Ampel vor Schild.

 
 

Zu den wichtigsten Verkehrszeichen im Straßenverkehr gehören:

  • Hinweise auf Gefahren (Gefahrenzeichen)
  • Schilder, die auf Vorschriften hinweisen (Vorschriftzeichen)
  • Richtzeichen, welche den Verkehr erleichtern sollen
  • Verkehrseinrichtungen (Schranken, Lichtzeichenanlagen und mehr)
  • Diverse Zusatzzeichen
 
 

Was sind die wichtigsten Schilder auf der Autobahn? VZ 330 Autobahn

 
 

Auf deutschen Autobahnen findet man vor allem Vorwegweiser, Ankündigungstafeln und Ankündigungsbaken, Entfernungstafeln oder Umleitungsschilder (Bedarfsumleitung, Umlenkungspfeil).

Auf Autobahnen und Kraftfahrstraßen findet man in der Regel die Schilder 330-336. Hier wird der Beginn und das Ende der Autobahn aufgezeigt und wo sich Ausfahrten befinden. Neben dem roten Dreieck mit dem Hinweis auf potenzielle Gefahren sind die wichtigsten Schilder:

 
 

Verkehrsschilder 330.1 und 330.2: Anfang und Ende der Autobahn

 
 
Autobahn

Das Schild 330.1 bedeutet, ab hier beginnt die Autobahnzufahrt, Autobahnauffahrt oder generell die  Autobahn.

Autobahn Ende

Das Schild 330.2 markiert das Ende der Autobahn.

 
 
 
Ausfahrt von der Autobahn

Verkehrszeichen 332: Ausfahrttafel

Erläuterung:
Das Schild 332 ist ein Hinweisschild und deutet die Ausfahrt von der Autobahn an.

 
 
 
Ankündigungstafel

Verkehrszeichen 448: Ankündigungstafel

Erläuterung:
Auf diesem blauen Schild sieht man wie die Wegweisung auf der Autobahn funktioniert. Die Nummer der Anschlussstelle befindet sich im weißen Kreis. Das Zeichen weist auf eine Autobahnausfahrt, ein Autobahnkreuz oder auf ein Autobahndreieck hin.

 
 
 
Entfernungstafel

Verkehrszeichen 453: Entfernungstafel auf Autobahnen

Erläuterung:
Dieses Schild listet die Fernziele auf und zeigt die Entfernung bis zu jeweiligen Ortsmitte. Unterhalb des Striches werden die Ziele angezeigt, die über eine andere Autobahn zu erreichen sind.

 
 
 

Das Verkehrsschild Oranger Pfeil und seine Bedeutung:

 
 
Umlenkungspfeil

Verkehrszeichen 467.1: Umlenkungspfeil

Erklärung:
Bei diesem orange farbenem Autobahnzeichen handelt es sich ganz einfach um eine Unleitungsempfehlung.

Das gelb-orangene Zeichen weißt auf Umleitungsführungen hin. Die ausgeschilderte Umleitung führt über eine andere Autobahn zum gleich Ziel. Diese orangefarbenen Pfeile findet man meistens an Autobahnkreuzen. Das Ende der Umlenkung erkennt man an dem diagonal durchgestrichenen Zeichen. Der Umlenkungspfeil soll immer auf eine weniger befahrene Strecke hinweisen. Es handelt sich hierbei nur um eine Empfehlung.


 
 
 
Straßenschilder
 
 

Neben den klassischen Ausfahrts-Schildern sind außerdem vor allem die Ankündigungsbaken auf der Autobahn wichtig. Diese Verkehrszeichen sind senkrechte, blaue Rechtecke, welche die Entfernung zur nächsten Ausfahrt anzeigen. Drei schräge Balken bedeutet dass man 300 Meter entfernt ist, bei zwei Balken noch 200 und bei einem Balken noch 100 Meter.

Der größte Teil des Fernverkehrs in Deutschland läuft über die Autobahn – Es ist also wichtig, die Bedeutung der Verkehrsschilder zu kennen. Vor allem das Schild mit dem im Volksmund „gelben Sarg“ drauf gibt immer wieder Anlass zu wilden Spekulationen, da dessen Bedeutung nach wie vor wenigen bekannt ist.

 
 

Blaue U-Schilder

 
 

Auf der Autobahn ist über dem Ausfahrtsschild oft auch ein kleines, blaues U-Schild zu sehen. Diese U-Zeichen sollen den Fahrer auf der gesamten Umleitungsstrecke begleiten. Diese blauen Schilder nennt man eine Bedarfsumleitung. Der Verkehr wird so im Falle eines Staus umgeleitet. Wenn man dem Schild folgt, kommt man wieder auf die entsprechende Autobahn zurück.

 
 

Das Autobahn Verkehrszeichen „Roter Punkt“

 
 

Neben dem orangen Pfeil gibt es ab und zu auch einen ominösen, roten Punkt auf der Autobahn zu sehen. Was bedeutet nur dieser rote Punkt? Hierbei handelt es sich um eine Schilder-Serie, die Autobahnfahrer durch Umleitungen geleiten soll. Das wird entsprechend mit dem Hinweis „Umleitung - Bitte dem roten Punkt folgen“ vorbereitet.

Es kann immer hilfreich sein, auch unbekanntere Zeichen zu beachten. Da sämtliche Straßenschilder dafür gedacht sind, Gefahren zu vermeiden, ist es wichtig sein eigenes Wissen hier immer wieder aufzufrischen.